2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Gemütszustand

veröffentlicht am 01.10.2021

Gerade im Herbst, bei weniger Wärme, Licht und Sonnenschein und den damit verbundenen Umstellungen im Organismus kannst du Stimmungsschwankungen, Formtiefs und depressiven Gefühlen mit deiner Ernährung gut vorbeugen:

Komplexe Kohlenhydrate und Eiweiß helfen, in Stresssituationen gelassen und konzentriert zu bleiben. Eiweiß aus Fisch und Omega-3-Fettsäuren machen fröhlicher und ausgeglichener.
Wichtig ist ebenfalls das Gute-Laune-Hormon Serotonin, welches in exotischen Früchten wie Bananen, Ananas und Papaya sowie Feigen und Avocados von Natur aus enthalten ist. Doch Serotonin muss der Körper im Gehirn selbst bilden. Dazu benötigt er die Aminosäure Tryptophan. Diese ist in dunkler Schokolade, Bananen, Datteln oder Feigen in relativ hoher Menge zu finden.

 

Gemütszustand